Liebe Kundinnen, liebe Kunden,
aufgrund der Vorgaben der Regierung müssen wir unser Ladengeschäft bis auf Weiteres ab dem 18.03.2020 schließen.

Wir sind aber auch weiterhin mit großem Engagement für dich da! Du erreichst uns zu den gewohnten Geschäftszeiten per Mail oder telefonisch. Bestellungen über unseren Webshop werden weiterhin bearbeitet.
Bitte beachte, dass im Hinblick auf die aktuelle Ausbreitung des Corona-Virus und den daraus resultierenden Folgen, wie u.a. die Schließung von Betreuungseinrichtungen, Schulen usw. ein Teil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice arbeitet. Wir möchten daher darauf hinweisen, dass es bei Telefonaten daher zu ungewöhnlichen Umgebungsgeräuschen, bspw. durch Kinder kommen kann. Hierfür bitten wir um Verständnis!
Es kann aufgrund dessen und einer hohen Anfrage dazu kommen, dass wir nicht jedes Telefonat direkt annehmen können. Gerne kannst du uns dein Anliegen auch per E-Mail an info@eisenschmidt.aero senden.  

Wir wünschen dir eine gesunde und ansteckungsfreie Zeit!
Customer Support

Telefonische Unterstützung und Beratung unter:

Drohnenpilot.aero

Fliegen Sie eine Drohne in Ihrer Freizeit oder Gewerbe?

Auf Drohnenpilot.aero erfahren Sie alles rund um den Kenntnisnachweis & finden Kurse, Prüfungen sowie Beratungsdienstleistungen!

Zu Drohnenpilot.aero
Aviation Training

Möchten Sie sich über die Theorieausbildung zum Privatpiloten informieren?

Aviation Training hilft Ihnen das richtige Lernmaterial zu finden!

Zu aviation-training.aero

Widerrufsrecht + Muster-Widerrufsformular

Auszug aus den AGB:

 

19 Widerrufsbelehrung und -formular für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer ein-heitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teil-sendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern im Rahmen einer Bestellung Waren zur regel-mäßigen Lieferung über einen festgelegten Zeitraum hinweg geliefert werden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie an

R. Eisenschmidt GmbH
Flugplatz 1
63329 Egelsbach
Deutschland
Telefon: 06103 20596 0
Fax: 06103 20596 59

E-Mail: info@eisenschmidt.aero

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, mitteilen.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist (Download Muster-Widerrufsformular). Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Eisenschmidt Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Eisenschmidt dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Eisenschmidt kann die Rückzahlung verweigern, bis Eisenschmidt die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie Eisenschmidt über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen an folgende Adresse absenden:

R. Eisenschmidt GmbH
Flugplatz 1
63329 Egelsbach
Deutschland

Innerhalb Deutschlands trägt Eisenschmidt die Kosten der Rücksendung der Ware sofern der Warenwert der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro übersteigt. In diesem Fall lässt Eisenschmidt Ihnen ein Retourenlabel zukommen. Bei Rücksendungen aus Ländern außerhalb Deutschlands tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wenn Sie verlangt haben, dass die Schulungen und Seminare während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuel-le Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse bzw. Anforderung des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen;
  • zur Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher: ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert;
  • zur Lieferung von jeglichen Print-on-Demand-Produkten.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Software in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

Zuletzt angesehen