Updates Cross Border

Letztes Update: 28. März 2017

 Seite 35 (Kapitel Notsender, Überschrift PLB - Personal Locator Beacon)

  • Bitte beachten Sie die Sonderregelung in Österreich (siehe auch Update zu Seite 128: Seit dem 14. Feburar dürfen ULs in Österreich auch ohne einen fest eingebauten ELT-Notsender geflogen werden, ein portabler (und preiswerterer) Personal Locator Beacon (PLB) reicht nun aus. Mit der Verordnung 49/2017 setzt Österreich die EU-Verordnung 800/2013 um, wonach für den Betrieb nicht-kommerziell genutzter und nicht-komplexer Flugzeuge (OPS Part NCO) ein PLB ausreicht.)

Seite 128 (Kapitel Österreich, Überschrift Ultraleichtflugzeuge): Die Textpassage muss wie folgt ergänzt werden.

  • Seit dem 14. Feburar dürfen ULs in Österreich auch ohne einen fest eingebauten ELT-Notsender geflogen werden, ein portabler (und preiswerterer) Personal Locator Beacon (PLB) reicht nun aus. Mit der Verordnung 49/2017 setzt Österreich die EU-Verordnung 800/2013 um, wonach für den Betrieb nicht-kommerziell genutzter und nicht-komplexer Flugzeuge (OPS Part NCO) ein PLB ausreicht.
Zuletzt angesehen